Konzert
Sendung
Feb
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Livestream am Freitag, 22. Februar
Livestream am Freitag, 22. Februar

Am 4. März feiert der niederländische Grandseigneur Bernard Haitink seinen 90. Geburtstag! Erleben Sie ihn am Freitag mit BRSO und BR-Chor im Livestream bei einem reinen Beethoven-Programm mit der Chor-Ode „Meeres Stille und Glückliche Fahrt“ sowie der allumfassenden Neunten Symphonie.

Der schnelle Weg zu Ihrem Wunsch-Konzert
Der schnelle Weg zu Ihrem Wunsch-Konzert

Abonnementkonzerte in München, weitere Konzerte zusammen mit den beiden Orchestern des Hauses, Gastkonzerte und mehr im übersichtlichen Konzertkalender. Planen Sie einen stimmungsvollen musikalischen Abend mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks!

Pärt erhebt die Stimme
Pärt erhebt die Stimme

Arvo Pärt ist ein Mann der leisen Töne und knappen Worte. In einem der seltenen Interviews spricht er über sein neues, 2018 in Salamanca uraufgeführtes Chorwerk And I Heard a Voice. Ein Werk, das vom BR-Chor beim Abonnementkonzert „Stabat mater“ seine deutsche Erstaufführung erlebt.

Brahms-Requiem aus der Scheune am See
Brahms-Requiem aus der Scheune am See

Anlässlich des 150. Jahrestages der Uraufführung des Deutschen Requiems von Johannes Brahms findet sich in der Mediathek für kurze Zeit das Video eines Konzerts des BR-Chores bei den Rencontres Musicales d’Evian. Bei dem gefeierten Abend in der Grange au Lac, einem simplen wie akustisch erstklassigen Konzertsaalbau aus Holz, stand unter der Leitung von Howard Arman die Klavierfassung auf dem Programm.

Vielfach ausgezeichnet
Vielfach ausgezeichnet

Eine „tiefe Seelenverwandschaft Jansons’ mit Rachmaninow, ähnlich wie zuvor bei Jewgenij Swetlanow“, lobte das Gramophone Magazine die Rachmaninow-CD von BR-Chor und BRSO unter Chefdirigent Mariss Jansons. Auch in Paris war man begeistert und verlieh dem Album einen Diapason d’or. Aktuell erfolgte die Nominierung zum Grammy 2019 („Best Choral Performance“).

Mariss Jansons lässt singen
Mariss Jansons lässt singen

Jetzt in der Mediathek: Das Konzertvideo vom 25. Januar mit Anton Bruckners Messe in f-Moll. Mariss Jansons leitete Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Außerdem: Die Vier letzten Lieder von Richard Strauss mit Diana Damrau.

musica viva: Porträtkonzert Beat Furrer
musica viva: Porträtkonzert Beat Furrer

Anstelle der geplanten Uraufführung eines Orchesterwerks von Ernst-von-Siemens-Preisträger Beat Furrer wird in der musica viva die Konzertfassung von Ausschnitten aus der Oper Violetter Schnee zu hören sein. Die Oper wurde jüngst erfolgreich an der Berliner Staatsoper Unter den Linden uraufgeführt. Unverändert geblieben ist der von Rupert Huber dirigierte Teil des Konzert mit Furrers Chorkomposition Enigma.

Neu: Haitink-Box mit 11 CDs
Neu: Haitink-Box mit 11 CDs

Anlässlich des 90. Geburtstags des bedeutenden Dirigenten Bernard Haitink erscheint eine repräsentative 11-CD-Box mit Hauptwerken von Haydn, Beethoven, Bruckner und Mahler. Seit 1958 kehrt Bernard Haitink regelmäßig zurück nach München zum BR-Chor und BRSO. Die Edition enthält aktuelle Aufnahmen sowie einen „historischen“ Mitschnitt von 1997.

 

Viel Erfolg, Howard!
Viel Erfolg, Howard!

Für Purcells King Arthur bei der Wiederaufnahme im Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz einen Engländer zu verpflichten, der sich zudem mit Alter Musik auskennt, liegt nahe. Howard Arman leitet die Aufführungen ab 15. Februar und kann sich in München als versierter Operndirigent ausweisen, hat er doch europaweit und speziell als Musikdirektor am Luzerner Theater regelmäßig Musiktheater geleitet. Viel Erfolg, Howard Arman!

Rihms Requiem-Strophen auf CD
Rihms Requiem-Strophen auf CD

Jetzt auf CD erhältlich: der Konzertmitschnitt von der Uraufführung von Wolfgang Rihms Requiem-Strophen. Ein Werk für Soli, Chor und Orchester, das Rihms individuellen musikalischen Zugang zu den Versen der Totenmesse eindrucksvoll dokumentiert. Mariss Jansons dirigiert BR-Chor und BR-Symphonieorchester.

CD: Beethovens C-Dur-Messe
CD: Beethovens C-Dur-Messe

Beethovens C-Dur-Messe ist neben der häufig gespielten Missa solemnis eine absolut hörenswerte Rarität! Vor allem wenn sich BR-Chor, BRSO und eine renommierte Solistenriege u.a. mit Genia Kühmeier und Gerhild Romberger diesem Werk unter der Leitung von Chefdirigent Mariss Jansons annehmen. Eine audiophile Entdeckung, auch erschienen als DVD-/BlueRay-Edition.

Mitsingen! Anmeldung zu cOHRwürmer 2019
Mitsingen! Anmeldung zu cOHRwürmer 2019

Bereits zum fünften Mal bietet der BR-Chor ein Mitsingkonzert im Circus-Krone Bau an. Mitmachen statt zuhören! Seien Sie dabei, wenn 1500 Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit den Profis des BR-Chores und des Münchner Rundfunkorchesters musizieren. Dieses Mal gibt’s Klassisches: Chöre aus Haydns Schöpfung.

Bachs Meisterwerke der Polyphonie auf CD
Bachs Meisterwerke der Polyphonie auf CD

Bachs Motetten – das ist konzentrierter Ausdruck und kunstvolle Polyphonie auf kleinstem Raum. Wer sich als Interpret diesen Werken nähert, sollte sich seiner Sache sicher sein. Erstmals in seiner Geschichte präsentiert der BR-Chor die Bach-Motetten auf CD! Howard Arman dirigiert den Spitzenchor aus München in einer mit großer Detailtreue produzierten Studioaufnahme.

Ausgezeichnet mit dem Opus Klassik!
Ausgezeichnet mit dem Opus Klassik!

In der Kategorie „Audiophile Mehrkanaleinspielung des Jahres“ konnte eine Produktion mit dem BR-Chor die Jury überzeugen: Die Einspielung von Mahlers Dritter Symphonie zusammen mit dem Budapest Festival Orchestra unter Leitung seines Gründers Iván Fischer wird mit dem neuen Opus-Klassik-Preis ausgezeichnet, dem Nachfolgepreis des ECHO Klassik.

Mediathek
Mediathek

Aktuelle Konzertvideos, Livestreams und Audiomitschnitte, Dokumentationen über den BR-Chor sowie spannende Backstage-Videos – in unserer Mediathek finden Sie eine große Auswahl an Chormusik sowie exklusive Einblicke hinter die Kulissen.

Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf Facebook!

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie über aktuelle Konzertprogramme, über den BR-Chor in den Medien und nehmen Sie mit hinter die Kulissen bei Proben und Konzertreisen.


Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Der Chor des Bayerischen Rundfunks gilt als Ensemble von weltweitem Renommee. Der in München beheimatete und 1946 gegründete Chor gehört zu den wenigen Profichören in Bayern und ist einer von sieben Rundfunkchören der ARD-Landesrundfunkanstalten. Neben Mariss Jansons, dem gemeinsamen Chefdirigent von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, prägt Howard Arman als Künstlerischer Leiter das vielseitige musikalische Profil des Chores. Gastspiele führten ihn nach Japan sowie zu den Festivals in Luzern und Salzburg. Europäische Spitzenorchester, darunter die Berliner Philharmoniker und die Sächsische Staatskapelle Dresden, aber auch Originalklang-Ensembles wie Concerto Köln oder die Akademie für Alte Musik Berlin schätzen die Zusammenarbeit mit dem BR-Chor, der regelmäßig von Dirigenten wie Riccardo Muti, Bernard Haitink, Daniel Harding, Yannick Nézet-Séguin oder Andris Nelsons geleitet wird. Zu den aktuellen Veranstaltungen zählen Konzerte Dvořáks Stabat mater unter Howard Arman und Haydns Schöpfung unter Giovanni Antonini. Mariss Jansons dirigiert Bruckners f-Moll-Messe und Bernard Haitink Beethovens Neunte Symphonie mit der Ode an die Freude. Mehr zum Chor des Bayerischen Rundfunks

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay