Konzert
Sendung
Jul
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dez
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jan
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
Mär
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Apr
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Jun
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Jul
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aug
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sept
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Okt
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Nov
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Im Flow bleiben: der BR-Chor live und vor Ort
Im Flow bleiben: der BR-Chor live und vor Ort

„Im Flow bleiben“ heißt weitermachen. Ein Chor muss singen, sonst geht das verloren, was ihn ganz individuell ausmacht. Jetzt stehen endlich wieder Live-Konzerte an. Der BR-Chor kommt zu Ihnen: nach Eichstätt (3. Juli), Ingolstadt (5. Juli) und Hilpoltstein (17. Juli).  Peter Dijkstra dirigiert den Schwanengesang von Orlando di Lasso: seine großartigen geistlichen Madrigale Lagrime di San Pietro.

Schnell zu Ihrem Wunsch-Konzert
Schnell zu Ihrem Wunsch-Konzert

Abonnementkonzerte in München, weitere Konzerte gemeinsam mit den beiden BR-Orchestern, Gastkonzerte und mehr im übersichtlichen Konzertkalender. Planen Sie einen stimmungsvollen musikalischen Abend mit dem BR-Chor!

Außergewöhnlich und neu auf CD
Außergewöhnlich und neu auf CD

Ein ungewöhnliches Werk im Live-Mitschnitt aus einem gefeierten Konzert: Ivan Repušić dirigiert BR-Chor und Münchner Rundfunkorchester in einer neuen CD-Edition mit Igor Kuljerićs Kroatischem glagolitischen Requiem. Eine lohnenswerte Repertoire-Erweiterung für alle, denen die großen klassischen Requiem-Vertonungen ans Herz gewachsen sind. Hier verbindet sich römisch-katholische Totenliturgie mit altkirchlichen Traditionen des östlichen Mittelmeerraums.

Aerosol-Studie mit dem BR-Chor
Aerosol-Studie mit dem BR-Chor

Wissenschaftler aus München und Erlangen untersuchen Corona-Ansteckungsrisiken beim Singen: erste Ergebnisse liegen vor. An der Studie haben Mitglieder des BR-Chores teilgenommen. Die Erkenntnisse tragen dazu bei, dass mehr Klarheit bei der Risikobewertung von Chorsingen erreicht wird. Welche Rolle Abstände spielen, erfahren Sie im großen Bericht.

Wichtige Info: Ticket-Vorverkauf ausgesetzt
Wichtige Info: Ticket-Vorverkauf ausgesetzt

Der freie Verkauf von Tickets wird aufgrund der geltenden Sitzplatzbeschränkungen bis auf weiteres ausgesetzt. Sobald sich die Beschränkungen lockern, wird der Kartenverkauf wieder freigegeben. Dies gilt beim BR-Chor für die Einzelkarten zur Chor-Konzertreihe, deren Vorverkaufsbeginn zum 7. Juli geplant war.

NEU: mehr erfahren über Händels Messias
NEU: mehr erfahren über Händels Messias

Innerhalb der Reihe BR-KLASSIK Wissen ist nun eine bewährt fachkundige Werkeinführung von Markus Vanhoefer als Einzel-Edition auf CD erhältlich. Wege zur Musik führen hier speziell zu Händels Jahrhundertwerk „Messiah“. Für alle, die mehr über ihre Lieblingsmusik wissen wollen.

Auszeichnung: Diamant im Feinschliff
Auszeichnung: Diamant im Feinschliff

Bereits mehrfach ist aufgefallen, dass der Einspielung der Stabat-mater-Frühfassung mit Klavierbegleitung ein besonderer Zauber anhaftet. Nun darf die CD mit Dvořáks Meisterwerk der Verinnerlichung sich mit dem Diamant des französischen Opéra Magazine schmücken. Die Jury spricht von „Gänsehautgarantie“ bei einer „geradezu postmodernen Interpretation mit faszinierenden Perspektiven und Emotionen, die paradoxerweise aus einer extrem objektiven Sichtweise hervorgehen“.

Wir für die Musik: Videostream
Wir für die Musik: Videostream

Das Konzert-Event #wirfürdiemusik ist nun zum Hören und Sehen online verfügbar! Mit dem Gemeinschaftskonzert vom 24. Mai 2020 setzt der BR ein Zeichen für die Kultur. Mitwirkende sind Musikerinnen und Musiker des BR-Chores, von BRSO und Münchner Rundfunkorchester. Mit Regula Mühlemann, Christian Gerhaher, Lisa Batiashvili und Enrique Ugarte.

Ende der Abo-Saison 2019/20
Ende der Abo-Saison 2019/20

Vor dem Hintergrund der weiter bestehenden Verbote und Auflagen für den Proben- und Konzertbetrieb ist der BR gezwungen, alle noch geplanten Konzerte der Saison, einschließlich der musica viva, abzusagen.

Verdi-Festival auf CD: Repušić dirigiert Attila
Verdi-Festival auf CD: Repušić dirigiert Attila

Verdis frühes Meisterwerk ging seinerzeit in Venedig durch die Decke. Ebenso im Oktober 2019 bei den Sonntagskonzerten unter der Leitung von Ivan Repušić. In den Hauptrollen: Ildebrando D‘Arcangelo und Liudmyla Monastyrska. Und der BR-Chor mit einer ansehnlichen Zahl an Chorszenen! Der Mitschnitt ist nun bei BR-KLASSIK auf CD erschienen.

Geburtstage und mehr: die neue Saison!
Geburtstage und mehr: die neue Saison!

Der BR-Chor gibt sein Saisonprogramm 2020/21 bekannt! Freuen Sie sich auf vokales Glück – live im Konzertsaal: 6 Abo-Konzerte und vieles mehr mit dem BRSO und dem Münchner Rundfunkorchester sowie Gastspiele und Festival-Konzerte. Und der BR-Chor feiert 2021 seinen 75. Geburtstag!

Backstage in Krisenzeiten
Backstage in Krisenzeiten

Sie können es nicht lassen und sie vermissen ihr Publikum: Stellvertretend für den ganzen Chor haben sich die „Funkhaussolisten“ virtuell zusammengefunden, um das zu tun, was sie so gut können: singen! Erleben Sie zu Herzen gehenden Belcanto-Schmelz, ein melodienreicher Gruß aus dem Chor-Homeoffice.

Kuljerić aus der Herz-Jesu-Kirche: Video online!
Kuljerić aus der Herz-Jesu-Kirche: Video online!

Eine maßstabsetzende Aufführung: Igor Kuljerićs Kroatisches glagolitisches Requiem war das Hauptwerk des vergangenen Konzerts der Reihe Paradisi gloria mit BR-Chor und Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ivan Repušić. Das Konzertvideo jetzt online anhören!

Konzertvideo: Bavarian Highlands
Konzertvideo: Bavarian Highlands

Konzert verpasst? Einfach neugierig? Oder interessiert am Konzertmitschnitt? BR-KLASSIK hat „Bavarian Highlands“, den Saisonauftakt des BR-Chores, als Video aufgezeichnet. Ein abwechslungsreiches Konzert mit britischer und bayerischer Musik online nacherleben!

Mediathek
Mediathek

Nicht nur während der Corona-Krise: Aktuelle Konzertvideos, Livestreams und Audiomitschnitte, Dokumentationen über den BR-Chor sowie spannende Backstage-Videos – in unserer Mediathek finden Sie eine große Auswahl an Chormusik sowie exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Kostenfrei und jederzeit abrufbar!

Musikalische Altersweisheiten
Musikalische Altersweisheiten

Bereits mehrfach hat Bernard Haitink in jüngerer Vergangenheit große chorsymphonische Werke aufs Programm gesetzt und in beispielhaften CD-Einspielungen veröffentlicht. Auf der aktuellen CD widmet er sich Beethovens Symphonie mit der Ode an die Freude.

Opernchöre auf CD: mitreißend und vielstimmig
Opernchöre auf CD: mitreißend und vielstimmig

Beifallsstürme in Ljubljana, Zagreb und München! Erleben Sie die Profis in ihrem Element – BR-Chor und Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Opern-Spezialist Ivan Repušić warten mit den großen Chören der Operngeschichte auf. Nun frisch auf CD! Inklusive Gefangenen-, Pilger- und Matrosenchor. Volle Fahrt voraus!

CD-Experiment: Alt-Rhapsodie in neuem Gewand
CD-Experiment: Alt-Rhapsodie in neuem Gewand

„Ein klanglich sehr geglücktes Experiment mit Julian Prégardien und dem Chor des Bayerischen Rundfunks.“ So bezeichnet Chantal Nastasi von NDRkultur die hochkarätige Welt-Ersteinspielung der Brahms’schen Alt-Rhapsodie in der neuen Besetzung mit Tenor und Frauenchor unter Yuval Weinberg. Am Klavier: Yaara Tal.

„Majestätischer Mozart“ (klassik.com)
„Majestätischer Mozart“ (klassik.com)

„Diese Einspielung von Mozarts Messe c-Moll … ist ein Hörgenuss. Die gelungene Werkeinführung … informiert umfassend“, so urteilt das Onlinemagazin klassik.com (4.2019). Howard Arman leitet die Ersteinspielung einer Neu-Edition vom Mozart-Forscher Clemens Kemme. Mit Werkeinführung des renommierten Autoren Markus Vanhoefer aus der Reihe „Wege zur Musik“.

Vielfach ausgezeichnet
Vielfach ausgezeichnet

Eine „tiefe Seelenverwandschaft Jansons’ mit Rachmaninow, ähnlich wie zuvor bei Jewgenij Swetlanow“, lobte das Gramophone Magazine die Rachmaninow-CD von BR-Chor und BRSO unter Chefdirigent Mariss Jansons. Auch in Paris war man begeistert und verlieh dem Album einen Diapason d’or. Aktuell erfolgte die Nominierung zum Grammy 2019 („Best Choral Performance“).

Folgen Sie uns auf Facebook!
Folgen Sie uns auf Facebook!

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie über aktuelle Konzertprogramme, über den BR-Chor in den Medien und nehmen Sie mit hinter die Kulissen bei Proben und Konzertreisen.


Der Chor des Bayerischen Rundfunks gilt als Ensemble von weltweitem Renommee. Der in München beheimatete und 1946 gegründete Chor gehört zu den wenigen Profichören in Bayern und ist einer von sieben Rundfunkchören der ARD-Landesrundfunkanstalten. Als Künstlerischer Leiter prägt Howard Arman das vielseitige musikalische Profil des Chores. Gastspiele führten den Chor nach Japan sowie zu den Festivals in Luzern und Salzburg. Europäische Spitzenorchester, darunter die Berliner Philharmoniker und die Sächsische Staatskapelle Dresden, aber auch Originalklang-Ensembles wie Concerto Köln oder die Akademie für Alte Musik Berlin schätzen die Zusammenarbeit mit dem BR-Chor, der regelmäßig von Dirigenten wie Riccardo Muti, Bernard Haitink, Daniel Harding, Yannick Nézet-Séguin oder Andris Nelsons geleitet wird.

Zu den kommenden Veranstaltungen zählen Konzerte mit Herbert Blomstedt, Zubin Mehta und Gustavo Dudamel sowie in der eigenen vielseitigen Abo-Reihe mit Howard Arman, Peter Dijkstra, Justin Doyle und Sir Simon Rattle.

Mehr zum Chor des Bayerischen Rundfunks

×

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK