Startseite Freundeskreis

Freundeskreis

Der Freundeskreis Chor des Bayerischen Rundfunks e. V. wurde im Sommer 2005 mit dem Ziel gegründet, künstlerisch anspruchsvollen Chorgesang und insbesondere den Chor des Bayerischen Rundfunks zu fördern. Musikliebhaber, die sich dem Chor verbunden fühlen, erhalten hier ein Forum, in dem sie ihre Ideen einbringen und ihr Engagement sinnvoll bündeln können.

BR-Chor im Prinzregententheater (Bild: Klaus Fleckenstein)

Auftragskompositionen des Freundeskreises

Konkrete Projekte sind beispielsweise die Auftragsvergabe an Komponisten, deren Werke in den Abonnementkonzerten des Chores uraufgeführt werden:

  • 2011 | Stephan Adam: »… et alta profunditas …«
  • 2013 | Hans Schanderl: »Sundog – I«
  • 2016 | Gregor A. Mayrhofer: »Masse«

Mitgliedschaft im Freundeskreis

Alle Projekte werden ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge des Freundeskreises finanziert. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, auch wenn sie sich nicht aktiv an Projekten beteiligen, sondern das Anliegen und die Arbeit des Freundeskreises durch ihre Mitgliedschaft unterstützen möchten. Eine Mitgliedschaft bedeutet nicht nur eine Investition in den Chor, sondern bietet darüber hinaus auch attraktive Angebote für Sie:

  • Probenbesuche
  • Gespräche mit Dirigenten
  • Teilnahme an Konzertreisen des Chores

Weitere Informationen zum Freundeskreis Chor des Bayerischen Rundfunks und zu einer Mitgliedschaft finden Sie auf der Website des Freundeskreises.

Magazin Fokus Chor

Das Magazin vom Freundeskreis Chor des Bayerischen Rundfunks berichtet über Aspekte aus dem Leben des BR-Chores.

×