Mit Christian Thielemann zu den Osterfestspielen Salzburg

Dienstag
12
April 2022
19.00 Uhr
Salzburg, Großes Festspielhaus
Gastkonzert
Freitag
15
April 2022
19.00 Uhr
Salzburg, Großes Festspielhaus
Gastkonzert

Der BR-Chor ist bei den Osterfestspielen Salzburg seit Jahren gern gesehener Gast. Von 1967 bis 2012 gelang es dank der Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern und ihrem jeweiligen Chefdirigenten den Qualitätsanspruch Herbert von Karajans eindrucksvoll zu erfüllen.

Seit 2013 führt Christian Thielemann – der als musikalischer Assistent mit Herbert von Karajan gearbeitet hat – mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden die Osterfestspiele in eine neue Ära und setzt sie zugleich auf höchstem künstlerischen Niveau fort.

Programm

Anton Bruckner
Vexilla regis
Motette für Chor a cappella, WAB 51
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 9
d-Moll, WAB 109
Anton Bruckner
Te Deum
für Soli, Chor und Orchester, WAB 45

Mitwirkende

Camilla Nylund Sopran
Elena Zhidkova Mezzosopran
Saimir Pirgu Tenor
Franz-Josef Selig Bass
Chor des Bayerischen Rundfunks
Howard Arman Einstudierung
Sächsische Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann Leitung

Weitere Konzerte

Sa. 20. Jul, 20.30 Uhr
Salzburg, Kollegienkirche
Peter Dijkstra, Künstlerischer Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks (Foto: BR / Astrid Ackermann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Der BR-Chor und Peter Dijkstra mit Pärts »Te Deum« in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Do. 25. Jul, 19.30 Uhr
Salzburg, Felsenreitschule
Tobias Moretti (Foto: Christian Hartmann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Konzert mit Tobias Moretti und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Sa. 26. Okt, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater
Chor-Abo 24/25 (Grafik: Klaus Fleckenstein)
Cum jubilo – Wie Frankreich klingt
Peter Dijkstra dirigiert das Fauré-Requiem sowie weitere Werke von Poulenc, Duruflé, Messiaen und Fauré
×