Christian Thielemann dirigiert Mahlers Symphonie der Tausend

Gastkonzerte in der Dresdner Semperoper
Sonntag
7
Juli 2024
19.00 Uhr
Dresden, Semperoper
Gastkonzert
Montag
8
Juli 2024
19.00 Uhr
Dresden, Semperoper
Gastkonzert
Dienstag
9
Juli 2024
19.00 Uhr
Dresden, Semperoper

BR-KLASSIK überträgt den Konzertmitschnitt am Mittwoch, 10. Juli 2024, ab 20.05 Uhr im Radio.
Zur Sendung

Gastkonzert

Programm

Gustav Mahler
Symphonie Nr. 8 Es-Dur (»Symphonie der Tausend«)
für Soli, Knabenchor, zwei gemischte Chöre und Orchester

Mitwirkende

Camilla Nylund Sopran (Magna peccatrix)
Ricarda Merbeth Sopran (Una poenitentium)
Regula Mühlemann Sopran (Mater gloriosa)
Štěpánka Pučálková Mezzosopran (Mulier Samaritana)
Christa Mayer Mezzosopran (Maria Aegyptiaca)
David Butt Philip Tenor (Doctor Marianus)
Michael Volle Bariton (Pater ecstaticus)
Georg Zeppenfeld Bass (Pater profundus)
Kinderchor der Semperoper Dresden
Chor des Bayerischen Rundfunks
Howard Arman Einstudierung
Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Gustav Mahler Jugendorchester
Sächsische Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann Leitung

Weitere Konzerte

Sa. 20. Jul, 20.30 Uhr
Salzburg, Kollegienkirche
Peter Dijkstra, Künstlerischer Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks (Foto: BR / Astrid Ackermann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Der BR-Chor und Peter Dijkstra mit Pärts »Te Deum« in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Do. 25. Jul, 19.30 Uhr
Salzburg, Felsenreitschule
Tobias Moretti (Foto: Christian Hartmann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Konzert mit Tobias Moretti und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Sa. 26. Okt, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater
Chor-Abo 24/25 (Grafik: Klaus Fleckenstein)
Cum jubilo – Wie Frankreich klingt
Peter Dijkstra dirigiert das Fauré-Requiem sowie weitere Werke von Poulenc, Duruflé, Messiaen und Fauré
×