Zu Gast bei den Salzburger Festspielen

Konzert mit Tobias Moretti und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Donnerstag
25
Juli 2024
19.30 Uhr
Salzburg, Felsenreitschule

BR-KLASSIK
Sendung des Konzertmitschnitts
am Do., 8. August 2024 um 18.05 Uhr

Gastkonzert

Programm

Luigi Nono
Il canto sospeso
für Soli, gemischten Chor und Orchester
Luigi Dallapiccola
Il prigioniero
Oper in einem Prolog und einem Akt

Konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Libretto von Luigi Dallapiccola nach Auguste Villiers de l’Isle-Adams La Torture par l’espérance und Charles De Costers La légende d’Ulenspiegel et de Lamme Goedzak

Mitwirkende

Caroline Wettergreen Sopran (Nono)
Freya Apffelstedt Alt (Nono)
Robin Tritschler Tenor (Nono)
Tobias Moretti Sprecher (Nono)
Tanja Ariane Baumgartner Die Mutter
Georg Nigl Der Gefangene
John Daszak Kerkermeister / Großinquisitor
Chor des Bayerischen Rundfunks
Peter Dijkstra Choreinstudierung
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Maxime Pascal Musikalische Leitung

Weitere Konzerte

Sa. 20. Jul, 20.30 Uhr
Salzburg, Kollegienkirche
Peter Dijkstra, Künstlerischer Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks (Foto: BR / Astrid Ackermann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Der BR-Chor und Peter Dijkstra mit Pärts »Te Deum« in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Sa. 26. Okt, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater
Chor-Abo 24/25 (Grafik: Klaus Fleckenstein)
Cum jubilo – Wie Frankreich klingt
Peter Dijkstra dirigiert das Fauré-Requiem sowie weitere Werke von Poulenc, Duruflé, Messiaen und Fauré
×