König David

2. Chor-Abonnementkonzert
Samstag
27
November 2021
20.00 Uhr
München, Prinzregententheater

Aufführung ohne Publikum

Chor-Abonnement

Der Chor des Bayerischen Rundfunks sieht sich aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens gezwungen, das Konzert ohne Publikum durchzuführen.

Wir werden versuchen, das Konzert im Frühjahr oder Sommer 2022 nachzuholen, deshalb bleiben alle (Abonnement-)Karten bis auf weiteres gültig.

Programm

Arthur Honegger
König David
Fassung für Sprecher, Soli, Chor und Instrumente (in deutscher Sprache)

Aufführung zum 100. Jahr der Entstehung des Werks

Mitwirkende

Johannes Silberschneider Erzähler
Johanna Winkel Sopran
Julian Prégardien Tenor
Anna Agathonos Sprecherin (Hexe von Endor)
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester
Howard Arman Leitung

Geistliche Schauspiele und religiöse Musik waren nach dem Ersten Weltkrieg kaum gefragt. Dennoch wollte der Schweizer Dichter René Morax sein Freilufttheater 1921 nach der Kriegszäsur mit seinem »biblischen Drama« über den König David wiedereröffnen. Für eine Bühnenmusik konnte er Arthur Honegger gewinnen, der zur bewegenden Lebensgeschichte des Hirtenjungen und späteren Herrschers in kürzester Zeit großartige Musik schrieb. Anschließend arbeitete Honegger die Bühnenmusik für den Gebrauch im Konzertsaal um, indem er eine Erzählerpartie hinzufügte. Damit stand dem Siegeszug des »symphonischen Psalms« durch die Konzertsäle nichts mehr im Weg …

Werk und Komponist – kurz gefasst
KÖNIG DAVID – Satzfolge
INTERPRETEN
WERKEINFÜHRUNG

Weitere Konzerte

So. 7. Jul, 19.00 Uhr
Dresden, Semperoper
Christian Thielemann dirigiert Mahlers Symphonie der Tausend
Gastkonzert in der Dresdner Semperoper
Sa. 20. Jul, 20.30 Uhr
Salzburg, Kollegienkirche
Peter Dijkstra, Künstlerischer Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks (Foto: BR / Astrid Ackermann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Der BR-Chor und Peter Dijkstra mit Pärts »Te Deum« in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Do. 25. Jul, 19.30 Uhr
Salzburg, Felsenreitschule
Tobias Moretti (Foto: Christian Hartmann)
Zu Gast bei den Salzburger Festspielen
Konzert mit Tobias Moretti und dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien in der Festspiel-Reihe »Ouverture spirituelle«
Sa. 26. Okt, 20.00 Uhr
München, Prinzregententheater
Chor-Abo 24/25 (Grafik: Klaus Fleckenstein)
Cum jubilo – Wie Frankreich klingt
Peter Dijkstra dirigiert das Fauré-Requiem sowie weitere Werke von Poulenc, Duruflé, Messiaen und Fauré
×