StartseiteHome Chor & Leitung Mariss Jansons Zum 75. Geburtstag von Mariss Jansons

Zum 75. Geburtstag von Mariss Jansons

Seit 2003 ist der in Riga geborene Dirigent Mariss Jansons Chef von Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und hat mit beiden Ensembles in München und auf weltweiten Tourneen herausragende und hoch gelobte Konzerte gestaltet.

Diese nunmehr 15 Jahre als Ära zu bezeichnen, greift nicht zu hoch, hat sich Mariss Jansons neben seinem Wirken als Dirigent auch vielfach für Belange rund um seine beiden Klangkörper eingesetzt, wie etwa Education-Projekte und den Bau eines neuen Konzertsaales.

 

Wir gratulieren unserem Chefdirigenten Mariss Jansons ganz herzlich zum Geburtstag und wünschen vor allem Gesundheit und künstlerische Erfüllung! Unsere gemeinsamen Erfahrungen sind getragen von großer Bewunderung, sowohl für die unerschöpfliche Bandbreite des Musikverständnisses, als auch für das äußerst kollegiale Miteinander.

Was kann es für Berufschorsänger schöneres geben, als sich aufgenommen und, stets der gemeinsamen Sache verpflichtet, gefördert zu fühlen!

Ihr beispielloser Einsatz ist uns allen Vorbild und Ansporn und wir können nur für Vergangenes danken und mit Freude in die Zukunft schauen!“

Chor des Bayerischen Rundfunks

Das klingende Geburtstagsmenü
Sendungen auf BR-KLASSIK und im TV

BR-KLASSIK-Sendungen in BR Fernsehen, 3sat, ARD-alpha, im Hörfunk und im Internet

BR Fernsehen

Sonntag, 14. Januar 2018
10.10 Uhr: Jansons dirigiert Beethovens Messe in C-Dur, op. 86 (Erstausstrahlung, Konzert vom 11./12. Januar 2018)
Zur Programmseite

BR-KLASSIK/Hörfunk: „Ein Tag mit Mariss Jansons“

Sonntag, 14. Januar 2018

7.05 Uhr
Haydn: Harmoniemesse
Zur Sendungsseite

9. 05 Uhr
Das Musikrätsel. Zum 75. Geburtstag von Mariss Jansons
Zur Sendungsseite

13.05 Uhr
„Ich fühle Verantwortung“: ein zweistündiges Porträt des Dirigenten
Zur Sendungsseite

22.05 Uhr
Joseph Haydn: Großes Te Deum
Leos Janáček: Glagolitische Messe
Zur Sendungsseite