StartseiteHome Medien & Info CDs und DVDs Wolfgang Rihm – Requiem-Strophen

Wolfgang Rihm – Requiem-Strophen

Texte, die sich gegenseitig kommentieren: Wolfgang Rihms Requiem-Strophen sind mehr als die Vertonung einer Totenmesse. Rihm setzt Verse unterschiedlichster Dichter und Autoren in sinnreiche Beziehung zu liturgischen Wendungen. Die CD-Edition enthält den Konzertmitschnitt der Uraufführung unter der Leitung von Mariss Jansons. Zu hören sind Mojca Erdmann, Anna Prohaska, Hanno Müller-Brachmann sowie Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

jetzt online bestellen

Wolfgang Rihm
Requiem-Strophen

für Soli, gemischten Chor und Orchester
Auftragswerk der musica viva (2015/16), Uraufführung

1. Teil
01 I. Initial 03:03
02 II. 07:13
03 III. Kyrie 03:15

2. Teil
04 IV. Sonett I 03:50
05 V.a Psalm 08:03
06 VI. Sonett II 03:51
07 V.b Psalm 06:40
08 VII. Sonett III 04:17

3. Teil
09 VIII. 06:15
10 IX. Lacrimosa I 04:28
11 X. Sanctus 04:56
12 XI. 02:52

4. Teil
13 XII. Lacrimosa II 08:41
14 XIII. Agnus Dei 04:34
15 XIV. Epilog (Strophen) 06:57

Mojca Erdmann Sopran
Anna Prohaska Sopran
Hanno Müller-Brachmann Bariton

Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Mariss Jansons

1 SACD, NEOS 11732 (musica viva  vol. 32)

 

Zum Werk
Zu seinem 65. Geburtstag schrieb Wolfgang Rihm die „Requiem-Strophen“. Komponiert hat er sie auf Dichtungen von Rainer Maria Rilke, Johannes Bobrowski und Hans Sahl, auf Texte der Bibel und der Liturgie.

Interviews zu Requiem-Strophen 
Ein ausführliches Gespräch mit Wolfgang Rihm. Die Fragen stellte Max Nyffeler (musica viva).
Interview mit der Sopranistin Anna Prohaska auf der Seite des Verlags Universal Edition.

×

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK