StartseiteHome Medien & Info CDs und DVDs Wolfgang Rihm – Requiem-Strophen

Wolfgang Rihm – Requiem-Strophen

Texte, die sich gegenseitig kommentieren: Wolfgang Rihms Requiem-Strophen sind mehr als die Vertonung einer Totenmesse. Rihm setzt Verse unterschiedlichster Dichter und Autoren in sinnreiche Beziehung zu liturgischen Wendungen. Die CD-Edition enthält den Konzertmitschnitt der Uraufführung unter der Leitung von Mariss Jansons. Zu hören sind Mojca Erdmann, Anna Prohaska, Hanno Müller-Brachmann sowie Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

jetzt online bestellen

Wolfgang Rihm
Requiem-Strophen

für Soli, gemischten Chor und Orchester
Auftragswerk der musica viva (2015/16), Uraufführung

1. Teil
01 I. Initial 03:03
02 II. 07:13
03 III. Kyrie 03:15

2. Teil
04 IV. Sonett I 03:50
05 V.a Psalm 08:03
06 VI. Sonett II 03:51
07 V.b Psalm 06:40
08 VII. Sonett III 04:17

3. Teil
09 VIII. 06:15
10 IX. Lacrimosa I 04:28
11 X. Sanctus 04:56
12 XI. 02:52

4. Teil
13 XII. Lacrimosa II 08:41
14 XIII. Agnus Dei 04:34
15 XIV. Epilog (Strophen) 06:57

Mojca Erdmann Sopran
Anna Prohaska Sopran
Hanno Müller-Brachmann Bariton

Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Mariss Jansons

1 SACD, NEOS 11732 (musica viva  vol. 32)

 

Zum Werk
Zu seinem 65. Geburtstag schrieb Wolfgang Rihm die „Requiem-Strophen“. Komponiert hat er sie auf Dichtungen von Rainer Maria Rilke, Johannes Bobrowski und Hans Sahl, auf Texte der Bibel und der Liturgie.

Interviews zu Requiem-Strophen 
Ein ausführliches Gespräch mit Wolfgang Rihm. Die Fragen stellte Max Nyffeler (musica viva).
Interview mit der Sopranistin Anna Prohaska auf der Seite des Verlags Universal Edition.

Unsere Seite verwendet Cookies, um Inhalte individuell darzustellen und die Reichweite zu messen. Wir binden Elemente von Drittanbietern wie Facebook und Youtube ein. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK