Timo Janzen

Stimmgruppe: Bass

 

Timo Janzen besuchte nach einem Schul- und Kirchenmusikstudium die Opernklasse bei Carl-Heinz Müller an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Weiteren Unterricht erhielt er u.a. bei Jessica Cash, Kurt Widmer und Thomas Quasthoff und vertiefte seine Ausbildung durch Studien in Barockgesang und historischer Aufführungspraxis bei Barbara Schlick.
 Als lyrischer Bariton war Timo Janzen u.a. als Malatesta, Almaviva, Dandini oder Papageno zu hören. Inzwischen umfasst sein Repertoire die gesamte Bandbreite von Monteverdi bis zur Moderne, das er in einer regen Konzerttätigkeit auf vielen nationalen und internationalen Bühnen präsentiert.  

Als gefragter Liedinterpret gibt er regelmäßig Liederabende mit seinem Duopartner Max Hanft, in denen er sein kammermusikalisches Können präsentiert. Dort kommt auch immer wieder eine weitere Leidenschaft zum Zug: die zeitgenössische Musik. Erfahrungen in diesen musikalischen Grenzbereichen erwirbt er sich etwa durch Uraufführungen von Werken prominenter Komponisten wie Wilhelm Killmayer, Harald Genzmer, Peter Kiesewetter oder Wolfgang Rihm, was sein Interpretationsgeschick unmittelbar prägt.  

Timo Janzen ist seit 2001 festes Ensemblemitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks. Seit 2011 hat er einen Lehrauftrag für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München inne. 

Weitere Informationen: timojanzen.de


zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen und zu verbessern. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay