StartseiteHome Chor & Leitung Geschichte Die Chefdirigenten des Chores

Die Chefdirigenten des Chores

Seit der Gründung des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks sind dessen Chefdirigenten zugleich auch Chefdirigenten des BR-Chores. Mit Eugen Jochum, Rafael Kubelík, Sir Colin Davis, Lorin Maazel und Mariss Jansons standen den beiden Klangkörpern bisher nur fünf „Chefs“ vor, sieht man einmal von Kyrill Kondrashin ab, der noch vor seinem Amtsantritt als Nachfolger von Colin Davis verstarb.

Eugen Jochum, Chefdirigent von 1949 bis 1960 (Foto: BR/Fred Lindinger)
Eugen Jochum, Chefdirigent von BR-Chor und -Symphonieorchester von 1949 bis 1960
Rafael Kubelik, Chefdirigent von 1961 bis 1979 (Foto: BR / Foto Sessner)
Rafael Kubelik, Chefdirigent von BR-Chor und -Symphonieorchester von 1961 bis 1979
Sir Colin Davis, Chefdirigent von 1983 bis 1992 (Foto: BR / Foto Sessner)
Sir Colin Davis, Chefdirigent von BR-Chor und -Symphonieorchester von 1983 bis 1992
Lorin Maazel, Chefdirigent von 1993 bis 2002 (Foto: BR-Archiv)
Lorin Maazel, Chefdirigent von BR-Chor und -Symphonieorchester von 1993 bis 2002
Mariss Jansons, Chefdirigent seit 2003 (Foto: Matthias Schrader)
Mariss Jansons, Chefdirigent von BR-Chor und -Symphonieorchester seit 2003