StartseiteHome Medien & Info CDs und DVDs Rossini – Petite messe solenelle

Rossini – Petite messe solenelle

Gioachino Rossinis letztes großes Werk mit dem nicht ganz ernst gemeinten Titel "Petite messe solenelle" (das Stück ist abendfüllend!) erklingt auf dieser CD in seiner Originalfassung mit lediglich zwei Klavieren und Harmonium als Begleitung. Peter Dijkstra leitet den Chor des Bayerischen Rundfunks.

Gioachino Rossini
„Petite messe solenelle“

Originalfassung von 1863 für Soli, Chor, zwei Klaviere und Harmonium

Regula Mühlemann, Sopran
Anke Vondung, Mezzosopran
Eric Cutler, Tenor
Michael Volle, Bariton
Duo Tal & Groethuysen, Klaviere
Max Hanft, Harmonium

Chor des Bayerischen Rundfunks
Peter Dijkstra, Leitung

Label und Aufnahme:
Oktober 2013
Sony Classical 8 88430 52332 6 | Koproduktion mit BR-KLASSIK