Diana Fischer

Stimmgruppe: Sopran

Die in Baden-Baden geborene Sopranistin Diana Fischer ist seit 2014 Mitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Theater München bei Angelica Vogel und Sylvia Greenberg. Nach dem Konzertdiplom im Jahr 2005 und dem Besuch der Bayerischen Theaterakademie vervollständigte sie ihre Ausbildung mit Meisterkursen bei Edith Mathis, Barbara Bonney, Claudia Eder und Helen Donath. Zusätzlich studierte sie Gesangspädagogik sowie Kulturmanagement an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, wo sie den Master of Arts erworben hatte.

Diana Fischer ist Ensemblemitglied im Freien Landestheater Bayern, wo sie u.a. als Blonde („Die Entführung aus dem Serail“), Kurfürstin („Der Vogelhändler“) und Marie („Zar und Zimmermann“) zu hören ist. Als Solistin trat sie bei den Händelfestspielen in Halle, am Landestheater Eisenach, bei den Opernfestspielen Bad Hersfeld und am Landestheater Linz auf Neben Gastspielen im Opernfach ist sie vor allem aktive Konzertsolistin. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Oratorien- und Kantatenwerk von Johann Sebastian Bach, was sie auf Konzertreisen im In- und Ausland mehrfach zu Gehör brachte.

Weitere Informationen auf www.diana-sopran.de.

zur Übersicht