Claudia Ulbrich

Stimmgruppe: Sopran

Claudia Ulbrich wurde in Dresden geboren, wo sie auch aufwuchs und die Schule bis zum Abitur besuchte. Anschließend studierte sie an der Dresdner Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Gesang und Gesangspädagogik.

Ihr erstes Engagement trat sie direkt nach Beendigung des Studiums im Chor der Staatsoper Dresden an, wo sie auch mit kleinen Soloaufgaben betraut wurde (z. B. Erste Brautjungfer im „Freischütz“ in der Wiedereröffnungsinszenierung der Dresdner Semperoper sowie Erster Edelknabe in „Lohengrin“). Im gleichen Jahr erhielt sie an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden einen Lehrauftrag als Diplom-Gesangspädagogin.

Neben diesen künstlerischen Aktivitäten pflegte sie zudem eine rege Konzerttätigkeit im Oratorienfach. Seit 1986 lebt Claudia Ulbrich in München und seit 1987 ist sie Mitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks.

zur Übersicht