Andreas Mogl

Stimmgruppe: Tenor

Andreas Mogl erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei den berühmten Regensburger Domspatzen, denen er von 1970 bis 1980 angehörte.

Nach dem Abitur am Domgymnasium studierte er an der Hochschule für Musik und Theater München das Fach Sologesang, welches er mit einem Diplom für Konzert- und Liedgesang abschloss. Parallel dazu besuchte Andreas Mogl diverse Meisterklassen und erhielt am Konservatorium Innsbruck das Diplom für Operndarstellung.

1987 trat Andreas Mogl als freier Mitarbeiter in den Chor ein, seit 1990 ist er festes Mitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks.

zur Übersicht